Hygiene Konzept

Allgemein

 

  1. Die geltenden Abstandsregeln sind einzuhalten.

Beim Betreten der Sporthalle oder des Vereinsheims ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auf die gängigen Hygienemaßnahmen wird hingewiesen.

 

  1. Desinfektionsmittel befindet sich innerhalb der Vereinsgebäude, sowie im Stadion Eekengrund.

 

  1. Das Sportgelände darf nur betreten werden, sofern keine Krankheitssymptome wie Fieber, Husten, Halsschmerzen usw. vorliegen.

 

  1. Gem. §§ 4, 26 der aktuellen Corona-Verordnung erfolgt eine Dokumentation der Kontaktdaten der Sportausübenden. Verantwortlich ist hier die/der Übungsleiter/in oder Trainer/in.

 

 

Spielbetrieb

 

  1. Zum Zweck der Dokumentation wird der Gastverein aufgefordert, eine entsprechende Auflistung vor dem Spielbeginn vorzulegen.

Es wird auf das Kontaktdatenformular des KJA verwiesen.

 

  1. Die Anzahl der Zuschauer ist auf 50 begrenzt.

Etwaige Ausnahmen müssen im Rahmen einer Einzelfallentscheidung vom Vorstand genehmigt werden.

Sofern eine Ausnahmegenehmigung erteilt wird, werden die Kontaktdaten von allen Zuschauern erhoben.

Des Weiteren ist sicherzustellen, dass jeder Zuschauer über einen Sitzplatz verfügt. Zu diesem Zweck werden die Zuschauer aufgefordert, eine Sitzgelegenheit mitzuführen.

 

  1. Der Gastmannschaft wird durch den Trainer der Heimmannschaft eine Umkleidekabine zugewiesen. Ein vorheriges Betreten des Umkleidegebäudes/der Sporthalle ist nicht gestattet.

 

 

Ansprechpartner: Henning Hinrichs & Bettina Jacobs

 

Stand: 17.09.2020

WetterOnline
Das Wetter für
Ekern
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Ekern e. V.