news

TuSEkern@Home 2020; 20.09.2020

... unter diesem Motto wollen wir euch zeigen was unsere Mitglieder während der Corona-Pandemie zuhause gemacht haben. Bleibt gesund!
Zusammen schaffen wir das, Nicht Ich - Wir!

Ihr könnt eure Stimme dem TuS Ekern geben!; 04.09.2020

Beim Vereinsvoting der LzO kann man seinem Lieblingsverein eine Stimme geben und die ersten fünf bekommen eine Unterstützung von 2000 Euro.

 

Eine Summe die der Sanierung des Vereinsheims zu Gute kommen würde. Also stimmt für uns ab und zeigt euren Lieblingsverein! ?

 

Hier KLICK

17 Jahre tolles Engagement - Vielen Dank, Gisela!; 25.07.2020

Der TuS Ekern startete die Sommerferien mit einer Verabschiedung
Die Frauensportgruppe muss jetzt leider auf Gisela Dargel als Übungsleiterin verzichten .
Nach 17 Jahren tolles Engagement legte Gisela ihre Position als Übungsleiterin nieder.
Gisela turnt schon seit 1972 im TuS Ekern. Diese sportlichen Frauen im Alter von 70 - 88 Jahren treffen sich nicht nur zum Sport; auch Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Kohlfahrten und Ausflüge werden gerne veranstaltet.
In den 60er und 70er Jahren tanzte Gisela sich auch schon durch den Tanz und Karnevalsverein des Sportverein Ekern. Damals gab es nennenswerte Auftritte zum Karneval in der Feuerzange bei Jürgen Krüger. Kostüme wurden unter eigener Regie von der Tanzgruppe hergestellt.
Am letzten Termin vor den Ferien bedanken sich nicht nur die Sportlerinnen mit Gedichten und Geschichten bei ihrer Trainerin, auch die Turnwartin Anke Wille und Angelika Wessel ließen es sich nicht nehmen, Worte des großen Danks auszusprechen und Blumen zu überreichen .
Nach den Ferien am Mittwoch den 2. September von 10 Uhr bis 11 Uhr übernimmt Angelika Wessel die Gruppe.
Auch neue Mitglieder sind jeder Zeit herzlich Willkommen. /AW

Jahreshauptversammlung 2020; 29.06.2020

Am 25. Juni 2020 fand die Jahreshauptversammlung des TuS Ekern e. V. in der Turnhalle in Ekern statt. Pünktlich um 20.00 Uhr konnte die Versammlung vom 1. Vorsitzenden Rolf Oeljeschläger eröffnet werden.

Der ursprüngliche Termin musste leider aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie abgesagt werden. Erneute Einladung am 05. Juni und Hinweis mit größerem Artikel am 19. Juni. Unter den gegebenen Maßnahmen war es ein anderes Bild in der Turnhalle, aber allen Mitgliedern gefiel die neue Kulisse sehr gut.

 

Auch in diesem Jahr gab es einiges zu berichten und zu verabschieden. Das ausführliche Protokoll wird in den nächsten Tagen auf der Internetseite des Vereins zu lesen sein.

 

Hervorheben möchten wir die Auszeichnungen. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden die Mitglieder Erika Eiting, Tobias Meints und Ingrid Sehnke. Alle Jubilare erhalten die silberne Ehrennadel und eine Urkunde. Die goldene Ehrennadel erhalten Gertrud Claussen und Bruno Eiting für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit. Für 70 Jahre und längere Vereinsmitgliedschaft wird Heino Brockhoff mit einer Urkunde und einem Blumenstrauß geehrt. Die zu Ehrenden waren leider nicht anwesend und werden in den nächsten Tagen ihre Urkunden durch den Ehrenausschuss erhalten.

Besonders geehrt werden in diesem Jahr Anke Wille und Ralf Bremer.

Anke ist die gute Seele des Vereins. Seit 30 Jahren ist Sie Mitglied im Verein und kümmert sich um außerdem um die Sauberkeit und Ordnung in der Turnhalle und des Vereinsheims. Eine nicht wegzudenkende Größe und – vor allen Dingen- Stütze des Vereins.

Ralf kann auf eine 32ährige Vereinsmitgliedschaft zurück blicken. Er trainiert seit nunmehr 30 Jahren verschiedene Mannschaften in der Fußball Abteilung des TuS und zeitweise sogar beide Herrenmannschaften gleichzeitig. Ralf identifiziert sich mit dem TuS Ekern wie kein anderer. Der Verein spricht diesen beiden Persönlichkeiten seinen herzlichen Dank für ihren Einsatz aus!

 

Wie mittlerweile schon eine Tradition, wurde an diesem Abend der Sportler und die Sportlerin des Jahres während der Veranstaltung gewählt. Sportlerin des Jahres wurde Lara Hullmann. Sie konnte sich mit Rückendeckung des Vereins klar an die Spitze setzen. Als Sportler des Jahres wurde Tim Germer gewählt. Wir gratulieren noch einmal recht herzlich! 

In diesem Jahr stand auch die Neuwahl des Vorstandes an. Der „alte“ Vorstand wurde komplett wiedergewählt und bedankt sich für das Vertrauen.  Aber die heutigen Zeiten und das Ehrenamt, das ja nebenbei betrieben wird, ist auch mit hohem zeitlichem Aufwand verbunden. Aus diesem Grund wurde der Vorstand erweitert und eine zweite Turnwartin in den erweiterten Vorstand wählen. Diesen Posten übernimmt Angelika Wessel.

 

Neuigkeiten gab es auch zur Sanierung unseres Vereinsheims zu berichten. Der 2. Vorsitzende Henning Hinrichs gab einen aktuellen Stand an die Versammlung. Die Zuschüsse der Gemeinde, dem Landkreis und Kreissportbund sind genehmigt und der Bauantrag ist bewilligt. Jetzt kann die Ausschreibung gemacht werden. Vom 1. Vorsitzenden wird nochmal der Finanzierungsplan vorgestellt. Eine eventuelle Kreditaufnahme steht hier zur Abstimmung und wird von der Versammlung einstimmig bewilligt. 

So bewegend das Jahr 2019 war, so herausfordernd wird 2020! Die Pandemie hat uns immer noch im Griff und auch die Sportvereine stellen sich diesen Herausforderungen. Aber wir sind uns sicher, dass wir das gemeinsam schaffen.

Frei nach unserem Vereinsmotto: Nicht Ich – Wir! 

WetterOnline
Das Wetter für
Ekern
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS Ekern e. V.